TSI-Kongress
Verbriefung und ABF in Zeiten des Umbruchs

Mit ca. 700 Teilnehmern und über 80 Sponsoren, Partnern, Medienpartnern und unterstützenden Organisationen ist der TSI Kongress das führende Event für die Asset Based Finance Märkte. Der Kongress eröffnet mit der Fragestellung „Wer finanziert den kommenden Strukturwandel in der Real- und Finanzwirtschaft?“. Die weiteren Themen reichen von "Brexit 2018" und "Auswirkungen auf die Structured Finance Märkte" über "Kapitalmarktunion im Rahmen bestehender Finanzmarktregulierung", Green Finance, STS-Verbriefung, Auto-ABS, Verbriefung von Handels-und Leasingforderungen, Kreditfonds und Alternative Finance bis hin zum Schlussakkord „Europa vor der großen Bewährungsprobe – Wie meistert die europäische Währungsunion die kommenden Herausforderungen?“ 

Auf der Referentenliste finden sich zahlreiche bekannte Namen aus Wirtschaft, Aufsicht und Politik, darunter Frank Fiedler (CEO Volkswagen Financial Services), Werner Steinmüller (CEO Asia Pacific and Member of the Management Board of Deutsche Bank AG), Dr. Thorsten Pötzsch (Exekutivdirektor Abwicklung, BaFin), Dr. Ludger Schuknecht (Abteilungsleiter Grundsatzfragen und internationale Wirtschaftspolitik, Bundesfinanzministerium), Reinhold Vollbracht (Head of Strategic Office „SSM Supervision“, Deutsche Bundesbank), sowie die finanzpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP. 

Treffen Sie Fach- und Führungskräfte aus allen namhaften Banken, Originatoren und Arranger, internationale Investoren, Kanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Ratingagenturen und Beratungsunternehmen, Dienstleister sowie Vertreter der Aufsicht, Politik und Wirtschaft. Mehr als 35 Diskussionsforen und Workshops sowie viele Business Events bieten die Möglichkeit, aktuellste Informationen aufzugreifen, Kontakte zu knüpfen und das Netzwerk zu erweitern. 

 

Weitere Information finden Sie hier: 

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv