Workshop
Risikokultur gemäß der 5. MaRisk-Novelle

Die fünfte MaRisk-Novelle stellt die Institute vor die Herausforderung der Entwicklung, Förderung und Integration einer angemessenen Risikokultur. Mehr noch als bei anderen MaRisk-Vorgaben spielen dabei unbestimmte Begriffe eine Rolle, mit deren Ausgestaltung die Institute allein gelassen werden. Bereits der Begriff der „Risikokultur“ erscheint vielen Branchenvertretern unklar.

Vor diesem Hintergrund laden wir Sie herzlich ein zu unserem Workshop

     „Risikokultur gemäß der 5. MaRisk-Novelle“
     am Mittwoch, den 6. September 2017, 10:00 - 17:00 Uhr
    
     in unseren Räumlichkeiten in Köln.
 

Dieser Tagesworkshop richtet sich an Häuser, die ihre Risikokultur effizient weiterentwickeln wollen, eine gezielte Prüfungsvorbereitung anstreben oder zunächst einfach aber gründlich Risikokultur verstehen möchten. Am Ende des Workshops haben die Teilnehmer

• Klarheit über die Anforderungen der MaRisk an eine angemessene Risikokultur,
• einen Haken hinter das Konzept einer MaRisk-konformen Risikokultur für das jeweilige Institut gemacht und
• Verfügen über wirksame Strategien zur konstruktiven Diskussion dieses Konzepts und seiner Umsetzung.

Sie erreichen das, indem die Referenten zwei einfache Modelle aus Psychologie und Coaching kombinieren und für den Kontext weiterentwickeln. Die Teilnehmer bauen im Workshop die Kompetenz auf, diese Modelle zu verstehen und gezielt zur Entwicklung und Umsetzung einer Risikokultur anzuwenden.

 


Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Veranstaltungsseite
www.risiko-manager-trainings.com

 

 

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv