Fachtagung
Anti Money Laundering (AML), Combating the Financing of Terrorism (CFT) und Know Your Customer (KYC)

Im Februar 2017 hat das Bundeskabinett den Regierungsentwurf eines Umsetzungsgesetzes zur 4. EU-Geldwäscherichtlinie verabschiedet. Der Entwurf sieht vor allem die Einführung eines Transparenzregisters zur Erfassung wirtschaftlich Berechtigter, die Verlagerung des Verdachtsmeldewesens von der FIU beim BKA zur Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen beim Zollkriminalamt, einen Ausbau der Bußgeldtatbestände sowie die Schaffung einer Rechtsgrundlage für die Anerkennung alternativer, medienbruchfreier Identifizierungsverfahren über das Internet vor.

Parallel dazu hat das Bundeskabinett am 21. Dezember 2016 den Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz – StUmgBG) beschlossen. Die nach diesem Entwurf von den Finanzinstituten zu erfüllenden Verpflichtungen gehen nach den Planungen weit über das hinaus, was bisher nach GwG, § 154 AO und FKAustG zu erfassen und zu melden ist

Vor dem Hintergrund dieser beiden Gesetzesentwürfe laden wir Sie ein zu unserer

Fachtagung „Anti Money Laundering (AML), Combating the Financing of Terrorism (CFT) und Know Your Customer (KYC)“ am Dienstag, 9. Mai 2017, 10:00-16:45 Uhr in Köln.

 


Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Veranstaltungsseite
www.compliance-fachtagung.de

 

 

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv