Banking Apps
Sicherheit und Komfort müssen überzeugen

Bankgeschäfte mobil, jederzeit und von überall aus zu tätigen ist reizvoll. Doch wie sicher und komfortable sind die Apps? Hierzu haben die Sicherheitsexperten der PSW Group drei Applikationen genauer unter die Lupe genommen – die multibankfähigen Apps finanzblick und Banking4 sowie die mobile App der Consorsbank. Der Fokus bei der Untersuchung lag dabei auf dem Sicherheitsaspekt, der Funktionsvielfalt und Bedienkomfort. Gerade in Bezug auf Letzteres konnten alle drei Apps punkten. Dennoch: Verschiedene Banking-Apps bedienen auch unterschiedliche Ansprüche. Während die Consorsbank-App auf den Wertpapierhandel ausgelegt ist, finden sich in den Apps finanzblick und Banking4 zahlreiche Kontenfunktionen einschließlich Versicherungen, Kundenkarten oder Auswertungen. Darüber hinaus können Anwender sich über Social Media mit Freunden verabreden oder sich Sonderangebote von Geschäften im Vorbeigehen anzeigen lassen.

Die Applikation finanzblick ist trotz des allgemeinen guten Resultats Gesamtsieger – insbesondere beim Thema Sicherheit. Denn hier werden die sensiblen Finanzdaten auf Servern in Deutschland gespeichert und die Datenübertragung sowie –speicherung erfolgen verschlüsselt. „Die Datenzugriffe sind sparsam ausgewählt und Daten werden ausschließlich nach vorheriger Genehmigung weitergegeben“, so der IT-Sicherheitsexperte und Geschäftsführer der PSW Group Christian Heutger.

 

 

Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
11.09.2017
Autor/in 
Redaktion die bank
Weitere interessante Artikel 
Artikel abonnieren 
die bank | Newsfeed
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv