Commerzbank startet digitale Baufinanzierung
Per Foto zur Wunschimmobilie

Die Baufinanzierung wird mobil und schnell wie nie zuvor: Mit der neuen Baufinanzierungs-App der Commerzbank können Kunden künftig den Haus- und Wohnungskauf mit dem eigenen Smartphone durchführen. In der kostenlosen App enthalten sind die Budgetberechnung sowie ein breites Angebot von über 200.000 Immobilien in Deutschland. Zudem besteht die Möglichkeit, den Wert des Wunschobjektes unmittelbar per Foto schätzen zu lassen. Passt der Kaufpreis zum Budget, wird innerhalb von Sekunden ein Zertifikat mit einer verbindlichen Finanzierungskondition bereitgestellt. So kann sich der Kunde die Immobilie sofort reservieren. Mit der neuen App will die Commerzbank im Baufinanzierungsgeschäft weiter wachsen. Das Ziel sei, das Neugeschäft in der privaten Baufinanzierung bis 2020 um bis zu 40 Prozent zu steigern, wie Michael Mandel, Vorstand Privat- und Unternehmerkunden sagt. 

 

 

Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
01.08.2017
Autor/in 
Redaktion die bank
Weitere interessante Artikel 
Artikel abonnieren 
die bank | Newsfeed
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv