Energieeffiziente Hypothekendarlehen
Deutsche Banken unter den Piloten

Mit mehr als 35 europäischen Banken startet die Pilotphase der Energy Efficient Mortgages Initiative (EEMI). Als Gründungsmitglieder aus Deutschland sind die Berlin Hyp und die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) dabei. 

Die EEM Initiative wird vom Europäischen Hypothekenverband (EMF) und vom European Covered Bond Council (ECBC) koordiniert und von der EU unter dem Horizon 2020 Programm finanziell gefördert. Ziel der im September 2016 ins Leben gerufenen Initiative ist es, auf europäischer Ebene zu definieren, was unter einem „energieeffizienten Hypothekendarlehen“ (EEM) zu verstehen ist und solche Darlehen durch die teilnehmenden Banken auszureichen. Dabei stehen einige grundsätzliche Eckpfeiler bereits fest: Die Darlehen dürfen für den Erwerb und das Development energieeffizienter Gebäude ebenso verwendet werden wie für Renovierungsmaßnahmen, die der Verminderung des Energiebedarfs eines Gebäudes gelten. Dabei geht es sowohl um wohnwirtschaftliche als auch gewerbliche Objekte.
Weitere Informationen zur Initiative unter http://eemap.energyefficientmortgages.eu

Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
14.06.2018
Autor/in 
keine Angabe zum Autor
Weitere interessante Artikel 
Artikel abonnieren 
die bank | Newsfeed
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv