Daten-Kompetenz
AXA eröffnet weiteres Data Innovation Lab

Nach Paris und Singapur eröffnet AXA Deutschland nun ein drittes Data Innovation Lab in Köln. Es soll dazu dienen, Kundenbedürfnisse frühzeitiger zu erkennen, Beziehungen zu Kunden zu vertiefen und effizienter zu arbeiten. Die Mitarbeiter im Lab beschäftigen sich mit der Frage, wie Innovationen aus den Bereichen Big Data, künstliche Intelligenz, User Experience oder Machine Learning in die Produktportfolien der AXA übertragen werden können. Je nach Projektanforderung arbeiten neben Data Scientists, Data Engineers und Entwicklern auch Experten aus Konzernentwicklung, Produktmanagement, IT und den Aktuariaten. Die Projektanforderungen werden dabei eng durch die Abteilungen Datenschutz sowie Informationssicherheit begleitet.

Neben dem Data Innovation Lab unterstützt AXA mit dem Innovation Campus Start-Ups in allen Entwicklungsphasen mit Kapital, Kooperationsmöglichkeiten oder Versicherungsschutz. Der Konzern vernetzt sich aktiv mit der deutschen Gründerszene – darunter neben Start-Ups auch mit Business Angels und Venture Capital Funds.

 

 

Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
21.04.2017
Autor/in 
Redaktion die bank
Weitere interessante Artikel 
Artikel abonnieren 
die bank | Newsfeed
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv