Staffelübergabe in Nordrhein-Westfalen
Andre Carls führt den Bankenverband

Dr. Andre Carls wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen gewählt. Der 54-Jährige verantwortet seit Februar 2015 als Bereichsvorstand das Firmenkundengeschäft in der Vertriebsregion West der Commerzbank. Im Bankenverband sind Thomas Buschmann (Deutsche Bank, Düsseldorf) und Dr. Thomas A. Lange (National-Bank, Essen) seine beide Stellvertreter. Wiedergewählt wurden Andreas Glaser (Santander Consumer Bank, Mönchengladbach), sowie Berthold Rüsing (Targobank, Düsseldorf), neu im Vorstand vertreten sind Markus Bolder (Bankhaus Lampe, Düsseldorf) und Dr. Jan Wilmanns (HSBC Trinkaus & Burkhardt, Düsseldorf).
Der bisherige Vorsitzende des Bankenverbands NRW, Martin Renker, sowie die Vorstandsmitglieder Andreas Schmitz und Werner Albert Schuster wurden bei dieser Gelegenheit verabschiedet. Andre Carls hob besonders die Arbeit seines Vorgängers heraus: Martin Renker habe die Modernisierung des Verbands vorangetrieben und seine Sichtbarkeit gegenüber der Politik verbessert. „Verbandsarbeit bedeutete für ihn nicht nur Jammern über den Regulierungsdruck, es ging ihm vielmehr darum, konstruktive Lösungsvorschläge in die politische Diskussion zu tragen.“
Der Bankenverband NRW trägt der Veränderung der Finanzwelt Rechnung. Er hat seine Satzung geändert, sodass nicht länger nur private Banken Mitglied werden können. Weitere Marktteilnehmer wie FinTechs, Wertpapierdienstleister, Family Offices und andere stünden vor ähnlichen Herausforderungen, wie sie private Banken haben. Carls rief dazu auf, die Privatbanken sollten mit ihrer Expertise in Sachen Regulierung und Kundenbeziehungen die neuen Anbieter unterstützen. Gleichzeitig könnten sie nämlich im Dialog auch von den Mitbewerbern lernen, etwa in den Bereichen innovative Angebote oder digitale Plattformen. Die Diskussion über den Umbruch in der Bankenwelt beherrschte auch die Gespräche der rund 250 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die der Einladung des Bankenverbands zum Parlamentarischen Abend nach Düsseldorf gefolgt waren.

Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
17.11.2017
Quelle(n):

Bild oben: Dr. Andre Carls, neuer Vorsitzender des Bankenverbands NRW

Bild unten: Beim Parlamentarischen Abend (v.l.): Andre Carls, NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper, der bisherige Vorsitzende Martin Renker, BdB-Hauptgeschäftsführer Andreas Krautscheid.

Quelle: Bankenverband NRW 

Autor/in 
Redaktion die bank
Weitere interessante Artikel 
Artikel abonnieren 
die bank | Newsfeed
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv