Herausforderung MaRisk-Novelle
Banken setzen weiter auf Outsourcing
  Sven Müller | 

Sieben von zehn Kreditinstituten in Deutschland wollen auch nach Inkrafttreten der MaRisk-Novelle mehr Aktivitäten auslagern, jedes sechste Geldhaus plant sogar Outsourcing im großen Stil....mehr

Sparkassen-Chef Wüerst hadert mit Förderprogrammen
Staat sollte mehr für Sparer tun
  Anja U. Kraus | 

„Warum muss eigentlich alles immer so kompliziert sein?“ – Alexander Wüerst, Chef von Deutschlands drittgrößter Sparkasse, hat die Nase gestrichen voll von den intransparenten diversen Förderkonzepten. Die Vielzahl an unterschiedlichen Bemessungs- und Einkommensgrenzen für Bausparen, vermögenswirksa...mehr

Distressed M&A-Markt in Deutschland wächst
Berater werden immer wichtiger
  Redaktion die bank | 

Der deutsche Markt für Unternehmensübernahmen aus Krisensituationen heraus (Distressed M&A) wächst weiter. Vor allem der hohe Investitionsdruck bei Investoren, ein günstiges Finanzierungsumfeld und ein zunehmendes Interesse von Investoren aus dem Ausland – in erster Linie aus Asien – sorgen für ...mehr

Initiative der Deutschen Börse
Für ein nachhaltiges Unternehmertum
  Redaktion die bank | 

Die Deutsche Börse startet die Nachhaltigkeitsinitiative Sustainable Finance am Finanzplatz Frankfurt. Ziel ist es, gemeinsam mit rund 100 hochrangigen Akteuren des Finanzplatzes neue fachübergreifende Strukturen für nachhaltiges Unternehmertum zu etablieren und neue Geschäftsfelder auszuloten. Die ...mehr

Echtzeitzahlungen per Smartphone
Italien zeigt, was möglich ist
  Stefan Hirschmann | 

Italien verzeichnet derzeit einen starken Anstieg von Echtzeitzahlungen über P2P-Payment-Services. Um Geld per Smartphone zu übertragen, müssen Nutzer einfach den Empfänger aus der persönlichen Kontaktliste, die in der Banking-App verfügbar ist, auswählen, einen Geldbetrag eingeben und optional eine...mehr

Aus den Kinderschuhen herauswachsen
Robo-Advice als großes Zukunftsthema
  Redaktion die bank | 

Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Bankenverbands ergeben hat, kennen 90 Prozent der Deutschen den Begriff „Robo-Advice“ nicht. Ein Grund hierfür könnte unter anderem an den vielfältigen Erscheinungsformen liegen. Viele Kunden sind schon mit einem Online-Anlagetool ihrer Bank in Berührun...mehr

Job-Zufriedenheit in Europa
Arbeitnehmer in Deutschland sind am glücklichsten
  Redaktion die bank | 

In keinem anderen europäischen Land geben so viele Menschen an, mit ihrem Job zufrieden zu sein, wie in Deutschland. Den stärksten Einfluss auf die Zufriedenheit haben dabei drei Faktoren: Das Gefühl persönlicher Freiheit im Job, Stolz für das Unternehmen sowie ein respektvoller und fairer Umgang mi...mehr

Die Niedrigzinspolitik der EZB
Fluch oder Segen für Wirtschaft, Verbraucher und Banken?
  Andreas Dombret | 

Banken und Niedrigzins – das ist keine Liebesbeziehung, und es wird auch keine werden. Die niedrigen Zinsen bringen das Geschäftsmodell von Finanzinstituten ins Wanken und drücken ihre Erträge. Die klassischen Hebel, mit denen Geldhäuser gegensteuern könnten, funktionieren nur eingeschränkt. Aus Ban...mehr

Neue digitale Services der ING-DiBa
Der Kunde als Entwicklungshelfer
  Redaktion die bank | 

Der Digitalisierungskurs der ING-DiBa geht mit der Einführung neuer Services weiter. So sind nun neben einer digitalen Girokontoeröffnung unter anderem die eigenständige Änderung des Namens und der Wohnadresse sowie die Sperrung von Konten oder Karten im Kundenbereich möglich. Zudem können Kunden Vo...mehr

Wohneigentum in Deutschland
Vorsichtige Käufer trotz niedriger Zinsen
  Redaktion die bank | 

Laut einer aktuellen Studie der Sparda Bank, finden zwei Drittel der Deutschen, dass sich Wohneigentum grundsätzlich lohnt. Allerdings leben tatsächlich nur 46 Prozent im Eigenheim – und das, obwohl sieben von zehn Regionen in Deutschland bezahlbar und wertstabil sind. Dabei werden durchschnittlich ...mehr

Bankenaufsicht steigert Anforderungen an die IT
Keine Insel der Glückseligen
  Anja U. Kraus | 

„Die Gefahr ist aus unserer Sicht ernstzunehmen“, warnt Felix Hufeld vor Angriffen aus dem Bereich Cyber-Kriminalität. Nur, weil bislang in Deutschland noch kein wirklich großer Schadensfall eingetreten ist, heiße das nicht, dass man sich auf einer „Insel der Glückseligen“ wähnen dürfe. „Cyber-Angri...mehr

Aktuelle Veranstaltungen 
27.
April
Intensivseminare
Ort: Bank-Verlag GmbH, Köln
2.
Mai
Business Lunch
Ort: Fleming's Deluxe Hotel Frankfurt-City, Frankfurt am Main
3.
Mai
Intensivseminar
Ort: Bank-Verlag GmbH, Köln
9.
Mai
17.
Mai
Fachveranstaltung
Ort: Bank-Verlag GmbH, Köln
21.
Juni
Fachtagung
Ort: Bank-Verlag GmbH, Köln
27.
Juni
Fachtagung
Ort: Bank-Verlag GmbH, Köln
27.-30
Juni
Zertifikatslehrgang
Ort: SRC Security Research & Consulting GmbH, Bonn
News & Trends  
DAX-30 CEO Vergütungsstudie
Nicht zentral geclearte OTC-Derivate
Top100 

Im aktuellen Ranking der größten deutschen Kreditinstitute bleiben die Top 10 im vierten Jahr unverändert. Die Bilanzsummen der Institute schmelzen weiter ab, die zehn größten Banken verlieren zusammen 3,7 Prozent, aber auch in der Summe aller erfassten Banken reduziert sich das Bilanzvolumen um übe...

 

 

 

die bank 08-2016 als Flip Page

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv