EU investiert 50 Millionen
KI-Exzellenzzentren geplant
 

Europa soll zu einem „Kraftwerk der Künstlichen Intelligenz“ werden. Deshalb unternimmt die EU nach der Investition von 20 Mio. Euro für die Schaffung von AI4EU, einer Online-Plattform, die den Austausch von AI-Werkzeugen und -Ressourcen in ganz Europa ermöglicht, nun den nächsten Schritt zur Vereinheitlichung der europäischen KI-Gemeinschaft.

Die EU-Kommission veröffentlichte nun eine zweite Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für den Aufbau eines dynamischen europäischen Netzwerks von Exzellenzzentren für Künstliche Intelligenz (KI).

Damit sollen der technische Fortschritt gefördert und die Zusammenarbeit innerhalb der europäischen Forschungsgemeinschaft für KI verbessert werden. Hintergrund ist das Forschungsprogramm Horizont 2020. Europäische Forscher werden darin dazu aufgerufen, ihre Kräfte zu bündeln und gemeinsam wissenschaftliche und technologische Hindernisse bei der KI-Einführung zu beseitigen. Dabei soll die Koordination von ausgewählten Projekten und anderen Initiativen gefördert werden, wie z. B. die Integration von KI in die Lehrpläne, die Organisation von Praktika oder die Entwicklung von Doktoranden-Programmen. Ein weiteres Ziel ist die stärkere Zusammenarbeit mit der Industrie, um „ein Ökosystem aus Forschungs- und Entwicklungsressourcen sowie Fachwissen und Infrastruktur in Bereichen wie Supercomputing, Robotikanlagen und Internet der Dinge zu fördern“, heißt es in der Pressemitteilung der Europäischen Kommission. (kra)

Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
11.07.2019
Quelle(n):

Bildquelle: ©iStock.com/NicoElNino

Autor/in 
Redaktion
Weitere Artikel 
Über KINOTE 
Um einen Wandel der Finanzbranche erfolgreich zu meistern, müssen Kreditinstitute sowohl Chancen als auch Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz (KI) erkennen.

Unter der neuen Marke KINOTE der Bank-Verlag GmbH finden Sie Meldungen, Studien und Fachartikel zum Themenkomplex KI.

Wir beantworten Ihre Fragen rund um KI. Wir berichten über Trends, neue Technologien, Forschungsergebnisse und daraus entstehende Möglichkeiten, die KI Ihrem Unternehmen bietet.
Webkiosk 

Das Magazin

Ausgabe 01 | 2019

Jetzt kostenlos lesen

 

 

 

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv