Kernbankensysteme
Innovation muss im Maschinenraum starten
  •  Klaus J. Friese | 

    Kernbankensysteme und Innovation: An kaum einer Stelle scheinen Anspruch und Realität so weit auseinanderzugehen wie im „Maschinenraum“ der Banken. Im Jahr 2018 hat die BaFin mehr als 300 Störungen registriert. Die IT-Landschaft gleicht vielfach einem Flickenteppich, in dem immer...mehr

Immobilienpreise und Bankensektor
Ein moderater Preisverfall könnte absorbiert werden
  Karl-Heinz Goedeckemeyer | 

Das Preisniveau im Immobilienmarkt ist als Folge des niedrigen Zinsniveaus, der demografischen Entwicklung, des anhaltenden Urbanisierungstrends und einer geringen Neubautätigkeit deutlich gestiegen. Preisübertreibungen sind jedoch meist nur in den Metropolen zu beobachten. Wächst hier eventuell ei...mehr

Chance für Finanzinstitute und Unternehmen
SCT Inst verändert Cash-Management
  Thomas Jepp | 

Mit SCT Inst haben Banken ihren Kunden ein zeitgemäßes Zahlungsinstrument an die Hand gegeben. Allerdings stellt das seit einem Jahr verfügbare SEPA-Verfahren die Treasury-Abteilungen der Unternehmen vor große Herausforderungen. Sie müssen ihr gesamtes Cash- und Liquiditäts-Management neu organisier...mehr

Customer Lifecycle Management
Großes Entwicklungspotenzial im Firmenkundengeschäft
  Alessandro Agostini, Maximilian Beckmann, Andreas Hock | 

Kreditinstitute sehen sich vermehrt mit den komplexen Herausforderungen der Geldwäscheprävention konfrontiert. Gerade im Firmenkundengeschäft sind die Anforderungen besonders umfangreich und mit viel Aufwand verbunden. Hinzu kommt, dass die betroffenen Prozesse oft nicht kundenfreundlich ausgestalte...mehr

Plattform-Geschäftsmodelle
Der Schlüssel zum Wachstum
  David Donovan | 

Die amerikanischen Online-Riesen greifen mit ihren Plattform-Modellen das klassische Bankgeschäft zunehmend an, wie zuletzt Facebooks Ankündigung der Krypto-Währung Libra eindrücklich unterstrich. Das soziale Netzwerk nutzt seinen Einfluss auf über mehr als eine Milliarde Kunden, um ihnen Zahlungs- ...mehr

Institute im Wandel
Der Bankberater wird zum Allrounder
  Marcus Vitt | 

Die Aufgaben der Geldinstitute werden sich bereits in naher Zukunft deutlich ändern. In welche Richtung es dabei gehen wird, entscheidet sich schon jetzt. Mit den neuen Aufgaben verändert sich zugleich auch der Beruf des Bankiers. Hier ist bewusst die Rede vom Bankier, vom ehrbaren Kaufmann, der sei...mehr

Sutor empfiehlt nach Auswertung globale Streuung
Für Aktienrenditen greift keine Regel
  Redaktion die bank | 

Gibt es bestimmte Länder, die dauerhaft und zuverlässig als Renditebringer funktionieren, und lassen sich daraus Rückschlüsse auf eine Anlagestrategie ziehen? Dieser Frage gingen die Anlageexperten der Hamburger Sutor Bank nach. ...mehr

Fusionen „unter Gleichen“
Mehr Ertrag statt weniger Kosten
  Marcus Dahmen, Steffen Bruch | 

72 Prozent der Banken streben aktuell eine Fusion an, wenn sich ein betriebswirtschaftlicher Mehrwert realisieren lässt. (Vgl. „Fusionsbarometer 2019“ von Horváth & Partners.) Dieses Ergebnis lässt vermuten, dass sich die Anzahl der Institute auch in Zukunft weiter reduzieren wird. ...mehr

Vorbereitung zum Euro-Ausstieg?
Die italienischen Mini-Bots
  Jochen Beißer | 

Welche Absichten verfolgen die Befürworter der kurzfristigen Staatsanleihen wirklich? Die Mini-Bots würden sich auch als Zahlungsmittel eignen....mehr

Dresscodes in Bewegung
Des Bankers neue Kleider
  Eli Hamacher | 

Lange waren sie die letzte Bastion der Anzugträger, jetzt lockern auch die Banken die strengen Kleiderregeln. Was heute geht und was nicht, entscheiden die meisten Institute mit Blick auf die Kunden. Umfragen und Styleguides sollen sicherstellen, dass der Auftritt zum Anspruch passt. Die neue Vielfa...mehr

Kosten senken, Stellen abbauen und neue Kultur etablieren
Eine neue Deutsche Bank
  Redaktion die bank | 

Der gestrige Sonntag hielt für die Mitarbeiter der Deutschen Bank zahlreiche Nachrichten zum großen Rundumschlag bereit – teilweise war auch von einer „Notoperation“ zu hören, die Vorstandsvorsitzender Christian Sewing gestartet habe. ...mehr

Bayerische Erfolgsgeschichte
HypoVereinsbank feiert Geburtstag
  Redaktion die bank | 

Vom regionalen Institut zur paneuropäischen Geschäftsbank – die HypoVereinsbank hat in ihrer 150-jährigen Geschichte einen bemerkenswerten Wandel durchgemacht und währenddessen nicht nur fünf Währungsreformen überstanden. ...mehr

Lernen für den digitalen Wandel
Den Schwung der Mitarbeiter nutzen
  Nelson Taapken, Katharina Luh | 

Insbesondere in der Finanzbranche spüren die Mitarbeiter den digitalen Wandel und den Druck zur Veränderung am eigenen Leib. Laut einer aktuellen Studie möchten sie sich fortbilden, Freizeit und Geld in ihre berufliche Entwicklung investieren und – wenn nötig – auch ihr Einsatzgebiet wechseln. Diese...mehr

Unsicherheitsgefühl
Deutschen fehlt Bezug zur Kryptowährung
  Redaktion die bank | 

Auch wenn derzeit alle Welt über Facebooks Projekt Libra spekuliert: Die Mehrheit der Deutschen ist gegenüber Kryptowährungen skeptisch. Und die Zahl derjenigen, die mit Bitcoin und Co. nichts zu tun haben (möchten), stieg im Vergleich zum Vorjahr sogar noch an. ...mehr

Anzeige

    
News & Trends 
Banken tun sich oft noch schwer
Schnelle Innovationszyklen sind Herausforderung
Millionen Darlehensverträgen droht Rückabwicklung
Anzeige
    
Aktuelle Veranstaltungen 
6.
Feb.
Intensivseminar
Ort: Bank-Verlag GmbH, Köln
12.
Feb.
Fachkonferenz
Ort: Dorint Hotel am Heumarkt Köln
Top100 

2018 kam nach einigen eher ruhigen Jahren etwas mehr Bewegung in die Auflistung der TOP 100 des deutschen Bankenmarkts. Das lag in erster Linie in Fusionen begründet – ein Trend, der sich aktuell fortsetzt.

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv