Freiheit beim Zahlen
Wie ApplePay, WeChat und Co. das Bankensystem bedrohen
  •  Imeyen Ebong, Ingolf Zies | 

    Neulich bei einem Rugbyspiel in Malaysia: Ein Zuschauer kauft Satay-Spieße an einem Stand. Den günstigen Snack muss er nicht etwa bar bezahlen, die Kosten von rund 1 € begleicht er mit Grab – für diese Smartphone-App besitzt der Grillmeister den passenden QR-Code. Immer mehr Unte...mehr

Interview
„EZB droht weiterer Verlust ihrer Unabhängigkeit“
  Redaktion die bank | 

Die neue EZB-Chefin Christine Lagarde dürfte noch stärker als Mario Draghi versuchen, Hilfe von der Politik einzufordern. Doch der Schulterschluss mit den politischen Akteuren könne eine Kehrseite haben, betont der EZB-Experte der Commerzbank, Dr. Michael Schubert, im Gespräch mit „die bank“. ...mehr

Happy Working People
Dem „New Work“ Gestalt geben
  Georg Kraus | 

Unter dem Stichwort „New Work“ experimentieren aktuell viele Unternehmen mit neuen Formen der (Zusammen-)Arbeit. Diese erfordern oft ein verändertes Mindset der Mitarbeiter. Ein geplanter Umzug oder eine Neugestaltung des Arbeitsumfelds ist der ideale Aufhänger für ein solches kulturelles Change-Pro...mehr

Kernbankensysteme
Innovation muss im Maschinenraum starten
  Klaus J. Friese | 

Kernbankensysteme und Innovation: An kaum einer Stelle scheinen Anspruch und Realität so weit auseinanderzugehen wie im „Maschinenraum“ der Banken. Im Jahr 2018 hat die BaFin mehr als 300 Störungen registriert. Die IT-Landschaft gleicht vielfach einem Flickenteppich, in dem immer neue Funktionen in ...mehr

Betreiber von Zahlungsdiensten
Ohne Erlaubnis droht Ärger mit dem Gesetz
  Miriam Bouazza, Peter Schad | 

Anfang 2018 wurde in Deutschland die Zweite EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) in nationales Recht umgesetzt. Vielen Betreibern von Zahlungsdiensten ist allerdings offenbar noch nicht klar, dass die Erbringung solcher Dienste ohne die dafür erforderliche Erlaubnis strafbar ist. Die Finanzaufsicht B...mehr

Neue Bestimmungen der DSGVO
Banken sehen sich Schadensersatzklagen ausgesetzt
  Redaktion die bank | 

Verbraucheranwälte wittern neue Geschäftschancen, in dem sie Schadensersatz infolge immaterieller Schäden nach der DSGVO erstreiten. Vor allem Banken sind in Bezug auf mögliche Klagen Risiken ausgesetzt. ...mehr

TOP 100 der deutschen Kreditwirtschaft
Die Konsolidierung hat begonnen
  Anja U. Kraus | 

2018 war nach mehreren eher ruhigen Jahren ein verhältnismäßig aufregendes für den deutschen Bankenmarkt. In unserer jährlichen Auswertung „Die 100 größten deutschen Kreditinstitute“ schlägt sich diese Unruhe mit zahlreichen Verschiebungen im Ranking nieder. Etwas niedriger als im Vorjahr liegt di...mehr

Kleinere und mittlere Unternehmen
Finanzierungsmodelle für die digitale Ökonomie
  Dogan Michael Ulusoy | 

Firmen benötigen die richtigen Finanzierungsinstrumente, um den digitalen Strukturwandel gestalten zu können. Doch wie gut können sich europäische Firmen am Kapitalmarkt finanzieren? Und welche Fördermöglichkeiten gibt es?...mehr

Programmierung
Hilft Low Code bei der Digitalisierung im Bankenwesen?
  Redaktion die bank | 

Das Retail Banking verändert sich rasend schnell. Die Herausforderungen für Finanzinstitute sind vielfältig: Kunden verlangen, dass ihnen dieselbe Art von Customer Experience bereitgestellt wird, die sie aus anderen Branchen kennen. Banken können und wollen es sich heute nicht mehr leisten, neue Tec...mehr

Verbot der Weitergabe von Strafgebühren
„Ein Markteingriff erscheint mir nicht notwendig“
  Redaktion die bank | 

Der Finanzexperte Peter Barkow hält es für sehr wahrscheinlich, dass die EZB ihren Negativzins weiter absenken wird. Ein gesetzliches Verbot der Weitergabe der Strafgebühren sei jedoch ökonomisch verfehlt, erklärt er im Interview....mehr

70 Jahre Soziale Marktwirtschaft
Anlass für Feiern und Reformen
  Redaktion die bank | 

KfW Research analysiert in einer Studie die Erfolge der Sozialen Marktwirtschaft, die in diesen Tagen ihren 70. Geburtstag feiern kann: „Sie hat Deutschland und anderen Industrieländern den größten Wohlstand und die höchste Lebenszufriedenheit gebracht“. ...mehr

Integrität im Unternehmen
Moralisches Verhalten leider mangelhaft
  Marco Nink | 

Die Mehrheit der Beschäftigten hierzulande sieht Nachholbedarf in Sachen Integrität. Das zeigt eine aktuelle Studie, die Gallup in Deutschland und drei weiteren europäischen Ländern durchgeführt hat. Um das zu ändern, müssen Führungskräfte eine Vertrauenskultur schaffen und sie im Unternehmen vorleb...mehr

Drohender harter Brexit
„Die Banken prüfen ihre Risikopositionen“
  Redaktion die bank | 

Der Experte für Finanzmarktökonomik, Markus Demary, warnt vor den Folgen eines harten Brexits. Vielen Firmen drohe dann ein finanzieller Engpass. Dies hätte zur Folge, dass sie ihre Bankkredite nicht mehr bedienen könnten. ...mehr

Finanzinstitutionen
Neue Mitteilungspflichten für Steuergestaltungen
  Christian Engelen | 

Bis Ende 2019 muss der deutsche Gesetzgeber neue Mitteilungspflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen einführen. Der Gesetzgeber wird dies höchstwahrscheinlich durch die zusätzliche Bestimmung von Mitteilungspflichten für rein nationale Steuergestaltungen verschärfen. Ziel dieses Beitrag...mehr

Anzeige

    
News & Trends 
Banken tun sich oft noch schwer
Schnelle Innovationszyklen sind Herausforderung
Millionen Darlehensverträgen droht Rückabwicklung
Anzeige
    
Aktuelle Veranstaltungen 
6.
Feb.
Intensivseminar
Ort: Bank-Verlag GmbH, Köln
12.
Feb.
Fachkonferenz
Ort: Dorint Hotel am Heumarkt Köln
Top100 

2018 kam nach einigen eher ruhigen Jahren etwas mehr Bewegung in die Auflistung der TOP 100 des deutschen Bankenmarkts. Das lag in erster Linie in Fusionen begründet – ein Trend, der sich aktuell fortsetzt.

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv