Digitaler Wandel
Positionspapier von Banken und FinTechs

Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) sieht in der Kooperation zwischen Banken und FinTechs einen wesentlichen Ansatz, um den Herausforderungen der Digitalisierung im Finanzsektor zu begegnen. „Neue Unternehmen, die sogenannten FinTechs, haben mit neuen Geschäftsmodellen und Produkten den Markt betreten“, heißt es in einem gemeinsamen Positionspapier von Banken und FinTechs, das der BdB am Mittwoch vorlegte. Kennzeichnend für viele Banken und FinTechs sei das Handeln über nationale Grenzen hinweg. Dies sei mit spezifischen Herausforderungen verbunden. So beschäftigen sich grenzüberschreitend tätige Firmen im Rahmen der Digitalisierung zunehmend mit der Frage, inwieweit Prozesse zentral und einheitlich aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) heraus für das gesamte Unternehmen erbracht werden könnten. Das Positionspapier steht zum Download auf der Website des Bankenverbands bereit. (ud) 

Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
20.03.2019
Autor/in 
Redaktion die bank
Weitere Artikel 
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv