Vorteile im Innovationstrubel
Die positive Macht der Kollegialität
 

Mit der voranschreitenden Digitalisierung verändern sich die gewohnten Formen der Betriebsorganisation, der Arbeit und der Zusammenarbeit in einer anspruchsvollen neuen Dimension. Im Hinblick darauf macht der Wiener Personal- und Managementberater Othmar Hill noch einmal differenziert auf die Bedeutung des Zwischenmenschlichen für die leistungsfördernde wie gesundheitsschonende Unternehmensführung aufmerksam.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es morgen genauso wie gestern weitergehen wird, nimmt in allen Bereichen und Branchen der Wirtschaft zügig ab. Das gilt für Geschäftsmodelle ebenso wie für die Ansprüche an die betriebliche Fitness.

Ob ein Unternehmen sich in diese Entwicklung aktiv einfügen kann, ohne sich in diesem Anpassungsprozess aktionistisch zu verzetteln, hängt nach Ansicht des Wirtschaftspsychologen Dr. Othmar Hill „in hohem Maße mit von den betriebsklimatischen Gegebenheiten ab.“

Sich unter den Kolleginnen und Kollegen wohlzufühlen, sei für die Stabilität wie die Entwicklungsfähigkeit eines Unternehmens nicht minder wichtig wie stets aktuelles Wissen und Können im Zusammenspiel mit einer bürokratisch nicht behindernden Organisation. Aus dieser Perspektive gesehen kommt der Kollegialität ein hoher Stellenwert zu – verstanden als aufeinander zugehendes, einander unterstützendes, einander inspirierendes Arbeitsverhalten.

(...)

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Fachzeitschrift "die Bank" 08/2019. Die Ausgabe kann im Abo oder einzeln bezogen werden. Zusätzlich kann auch dieser Artikel einzeln bezogen werden.
 Diese Ausgabe kaufen
 Den vollständigen Artikel jetzt online kaufen
Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
29.10.2019
Erschienen in Ausgabe:
08/2019
 Diese Ausgabe kaufen
 Diesen Artikel kaufen
Quelle(n):

Bildquelle: iStock.com/jacoblund

Autor/in 
Hartmut Volk
Der Diplom-Betriebswirt arbeitet seit 30 Jahren als freier Journalist an der Schnittstelle von Wirtschaft und Wissenschaft Themen aus dem Bereich der Unternehmensführung für Fachzeitschriften und Tageszeitungen im gesamten deutschsprachigen Raum.
Weitere Artikel 
Webkiosk 

Die Zeitschrift

Ausgabe 08/2019

Jetzt online lesen »

 

 

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv