Commerzbank: Nachfolge für Reuther bestätigt
Boekhout wird Firmenkundenchef

Roland Boekhout kehrt nach Frankfurt zurück: Zu Beginn des neuen Jahres wird der Niederländer neuer Firmenkundenchef der Commerzbank. Der Aufsichtsrat hat den 56-Jährigen heute in den Commerzbank-Vorstand berufen. Bis Ende 2019 wird Boekhout, der von 2010 bis 2017 Vorstandsvorsitzende der ING-DiBa in Deutschland war, eine vertraglich übliche Abkühlphase abwarten.

Boekhout tritt die Nachfolge von Michael Reuther (60) an, der schon vor langer Zeit verkündet hatte, dass er die Commerzbank verlassen wolle. Vorstandschef Martin Zielke sagte, mit Roland Boekhout gewinne die Commerzbank einen „sehr erfahrenen, internationalen Experten“ für das Firmenkundengeschäft. Er dankte Michael Reuther besonders für dessen Bereitschaft, das Firmenkundengeschäft noch bis zum Jahresende zu leiten, um einen geordneten Übergang sicherzustellen. Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Schmittmann verband seine Dankesworte mit einem großen Lob für Michael Reuther: „Die nahtlose Integration und Risikoreduzierung der Investmentbanking-Aktivitäten nach der Übernahme der Dresdner Bank gehen auf sein Konto.“ Das könne man ihm nicht hoch genug anrechnen. Reuther selbst über Boekhout: "Er ist eine hervorragende Wahl." Roland Boekhout betonte, die Commerzbank habe durch ihre hohe Kundenorientierung und ihre pragmatische Kultur ein Alleinstellungsmerkmal. „Die Kombination mit ihrer einzigartigen Marktstellung im Firmenkundengeschäft in Deutschland macht diese neue Aufgabe so spannend für mich.“

Seit 2017 ist Boekhout Mitglied des Management Board Banking der ING Group in den Niederlanden. Dort zeichnet er für das Bankgeschäft in Benelux sowie für die Implementierung einer integrierten Banking-Plattform in Belgien und den Niederlanden verantwortlich. Boekhout studierte Betriebswirtschaftslehre an der Erasmus-Universität in Rotterdam und absolvierte das General Management-Programm CEDEP an der INSEAD in Fontainebleau. 1991 kam Boekhout zur ING Group. (kra) 

Kontakt  
Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
11.07.2019
Quelle(n):
Bildquelle: ING-DiBa 
Autor/in 
Redaktion die bank
Weitere Artikel 
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv