Buchtipp
VWL für Finanzpraktiker
 

Mit seinem Einblick in Volkswirtschaftslehre für Finanzpraktiker hat der Heilbronner VWL-Professor Dr. Oliver Letzgus ein überaus hilfreiches Werk vorgelegt. Das Buch eignet sich sowohl zum schnellen Nachschlagen einzelner Fachbegriffe als auch zur vertiefenden Lektüre. Wie oft muss der Finanzpraktiker den Blick über den eigenen, meist betriebswirtschaftlichen Tellerrand hinaus wagen und stößt dabei an Wissens- oder Verstehenslücken oder grübelt über längst in Vergessenheit geratenes Grundwissen aus dem Studium …

In seinem schmalen Buch vermittelt der Autor das nötige Know-how, das man braucht, um gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge besser verstehen zu können. Welche Folgen haben Globalisierung und neuer Protektionismus? Und warum verliert der Dollar an Wert, wenn die Fed den Leitzins senkt? Die geld- und währungspolitischen Zusammenhänge sind nämlich auch für diejenigen, die professionell mit Geld arbeiten, nicht immer so leicht zu durchschauen.  Letzgus geht neben den volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Grundlagen der monetären Ökonomie aber auch auf die Rolle des Staats in einer marktwirtschaftlichen Ordnung ein. Er beleuchtet die Zusammenhänge von Konjunktur und Wachstum sowie das Verhältnis von Ökonomie und Umwelt. 

Das Werk ist in vier große Blöcke unterteilt: Aktuelle volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen, Grundlagen der monetären Ökonomie, Staat und Wirtschaft sowie Konjunktur und Wachstum. Die übersichtliche Gliederung der einzelnen Kapitel macht es leicht, gezielt nach einem Begriff zu suchen. Dazu liefert der Autor dann auch noch kleine Merksätze oder Infokästen sowie reichlich Beispiele aus der Praxis, ­sodass die Lektüre nie nur „trocken“ und wissenschaftlich gerät. Fazit: Dieses Buch empfiehlt sich in jeder gutsortierten Arbeitsplatz­bibliothek. 

             

Oliver Letzgus, Verlag Schäffer Poeschel 2017, 164 S., 29,95 €, ISBN 978-3-7910-4006-6

 

 

Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
23.01.2019
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv