Buchtipp
Jahresplan Aufsichtsrat. Praxisbuch für Aufsichtsräte von Genossenschaftsbanken, Sparkassen und Privatbanken
 

Wer sich als Aufsichtsrat einer Bank – gleich welchen Sektors – mit den steigenden Anforderungen an die Überwachungstätigkeit in den letzten ca. zehn Jahren auseinandersetzen muss, hat es nicht leicht. Ausgelöst durch die Finanzkrise hat der europäische wie der deutsche Gesetzgeber eine solche Vielzahl von Verordnungen, Gesetzen und Rundschreiben veröffentlicht, dass deren Komplexität nur äußerst schwer zu erfassen ist.

Der Autor ist als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater selbstständig tätig. Er richtet das Werk nicht nur an die Aufsichtsorgane selbst, sondern auch an seine Berufskollegen, die sich als Abschlussprüfer einer Bank mit der Aufgabenerfüllung des Aufsichtsrats beschäftigen müssen.

Das Praxishandbuch ist sehr detailliert aufgebaut (allein das Inhaltsverzeichnis umfasst schon 18 Druckseiten) und beinhaltet eine Übersicht, wie die Aufgabenerfüllung eines Aufsichtsratsmitglieds erfolgen kann. Die Aufgaben des Aufsichtsrats sind im Jahresplan aus den rechtlich relevanten Grundlagen dargestellt. Innerhalb der Gesetze, Verordnungen oder anderer Unterlagen sind die Aufgaben entsprechend den Paragrafen aufsteigend behandelt.

Auf den ersten allgemeinen Teil, der sich an alle Banken richtet, folgen Sonderteile mit den gesellschaftsrechtlichen Regelungen sowie die Konkretisierung der allgemeinen Überwachungspflichten für Genossenschaftsbanken. Im letzten Buchteil gibt es Arbeitshilfen und Praxistipps für die Aufsichtsräte von Banken und Sparkassen. Inkludiert sind auch hilfreiche Online-Materialien, wie eine Excel-Tabelle zur Planung von Aufsichtsratssitzungen. Für den betroffenen Personenkreis dürfte dieser Jahresplaner eine willkommene Unterstützung seiner Arbeit darstellen.

Ulrich Reichle, Schäffer Poeschel Verlag, Stuttgart 2019, 411 S., 69,95 €, ISBN 978-3-7910-4430-9

Diesen Artikel ...  
Artikelinformationen 
Artikel veröffentlicht am:
05.11.2019
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv