Kulturförderung
Kunst und Kommerz
  •  Eli Hamacher | 

    Rund 55.000 Werke umfasst die Kunstsammlung der Deutschen Bank. Damit zählt sie weltweit zu den größten und renommiertesten. Einige davon waren in der Öffentlichkeit noch nie zu sehen. Das soll sich ändern. Von 2018 an wird der Branchenprimus in Berlin im historischen Prinzessinn...mehr

Gigantisches Geldvermögen
Trotz Minizinsen kaum Interesse an Aktien
  Bernd Sprenger | 

Die Deutschen sind wohlhabend wie nie zuvor. Auf 5,6 Bio. € stieg das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland Ende 2016. In der ersten Jahreshälfte 2017 nahm das Vermögen weiter zu. Das Interesse an renditestarken Aktien bleibt jedoch trotz der anhaltenden Nullzinspolitik der EZB gering....mehr

Geldhäuser im globalen Vergleich
Europas Banken verlieren den Anschluss
  Birga Teske | 

Wie schlägt sich die deutsche Bankenbranche im internationalen Vergleich, und wie haben sich Gewichte zwischen Europa, den USA und China zuletzt verschoben? Die jährliche Analyse des britischen Magazins „The Banker“ liefert die Antwort: Westeuropa leidet auch zehn Jahre nach Ausbruch der weltweiten ...mehr

Abwicklungsplanung in Banken
Noch ein weiter Weg bis zum Erfolg
  Andreas Igl, Sven Warnecke | 

Die Arbeiten zur Abwicklungsplanung für die größten Institute wurden auch in diesem Jahr konsequent fortgesetzt. Der vorliegende Beitrag, der an den Artikel in unserer Ausgabe 01/2017 anknüpft, thematisiert einige der größten Herausforderungen des bisherigen Jahres in Form verschiedener Datenabfrage...mehr

BCM sichert Überlebensfähigkeit
Orientierung für den Notfall
  Christof Born und Tim Seip | 

Trotz der Bedeutung des Business Continuity Managements (BCM) für die Überlebensfähigkeit einer Bank erfährt das Thema abseits von Krisensituationen eine geringe mediale Präsenz. Dabei haben gerade die letzten Jahre bedeutende Veränderungen mit sich gebracht – getrieben durch aufsichtsrechtliche Vor...mehr

Deutsche und Postbank fusionieren zu einer Rechtseinheit
Neue Digitalbank soll junge Kunden anziehen
  Redaktion die bank | 

Mit einem gemeinsamen Privat- und Firmenkundengeschäft Marktführer sein, mehr als 20 Mio. Kunden betreuen und 325 Mrd. € Kundenvermögen verwalten – so sieht der Plan von Deutsche Bank und Postbank aus. Dafür werden die Deutsche Postbank AG und die Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG zum End...mehr

Fondsbranche
Kostenführer und Spezialisten im Vorteil
  Redaktion die bank | 

Viele der mittelgroßen Fonds in Deutschland bewegen sich in ein „Tal des Todes“ hinein. Sie sind zu klein, um mit Effizienz- und Skalenvorteilen im harten Wettbewerb bestehen zu können. Und zu groß, um als Spezialist Nischen zu besetzen. Dabei blickt die Fondsbranche auf ein goldenes Jahrzehnt zurüc...mehr

Wechsel in der Hauptgeschäftsführung
Kemmer verlässt den Bankenverband
  Redaktion die bank | 

Dr. Michael Kemmer verlässt zum Jahresende auf eigenen Wunsch den Bundesverband deutscher Banken. Der 60-Jährige war 2010 zum Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Vorstands des Bankenverbands ernannt worden.  „Nach sieben Jahren an der Spitze des Bankenverbands habe ic...mehr

Entgelttransparenzgesetz
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
  Karl Wirth, Joerg Wenzel | 

Viele Unternehmen aus der Finanzbranche sind nicht ausreichend auf das neue Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (Entgelttransparenzgesetz – EntgTranspG) vorbereitet. Das kann negative Folgen für die Mitarbeitermotivation haben und zu Auseinandersetzungen mit dem B...mehr

SEPA Instant Payments
Compliance-Prüfung mit der Stoppuhr
  Christiane Ginsel | 

Die Einführung von SEPA Instant Payments ab November ist nicht nur Ausgangspunkt für schnellere Transaktionen, bei denen ein Empfänger direkt über den überwiesenen Betrag verfügen kann. Die Beschleunigung erfordert erhebliche Anpassungen der IT-Infrastruktur sowie der Bearbeitungs- und Prüfungsproze...mehr

Finanzwelt braucht Cybermanager
War for Talents
  Henning Sander | 

Die digitale Transformation birgt neben enormen strategischen und betrieblichen Möglichkeiten auch eine Fülle an Herausforderungen und Gefahren. Fast täglich werden die Systeme von Hackern attackiert. Eine wichtige Maßnahme, um gegen Angriffe gewappnet zu sein; ist es, das entsprechende Know-how an ...mehr

PSD 2
„Eine Milliardenwette mit offenem Ausgang“
   | 

In Sachen Monetarisierungsstrategie müssen Banken nun dringend umdenken, um sich den Herausforderungen und Chancen der PSD2 in diesem Zusammenhang zu stellen. die bank sprach darüber mit Jens Baumgarten, Experte im Bereich Finanzdienstleistungen und Banking und Partner bei Simon-Kucher & Partners....mehr

Verbriefungsmarkt
Sorgen vor der STS-Regulierung
  Anja U. Kraus | 

Die neue STS-Verbriefungsregulierung wird es noch schwerer machen, Alternativen zum Bankkredit bei der Wirtschaftsfinanzierung zu finden. Am Rand des TSI-Kongresses in Berlin wurde deshalb die Forderung laut, Europa solle sich bei der Form und Anwendung der „Simple, Transparent and Standardized“-Reg...mehr

Compliance-Methode auf Interview-Basis
Wenn Soft-Faktoren Risiken bergen
  Jan-Erik Künstler | 

Compliance bedeutet nicht nur, in einem Unternehmen auf die Einhaltung von Gesetzen und Regeln zu achten. Nicht selten ist es vielmehr die Nichtbeachtung sogenannter Soft-Faktoren, die zu unethischem Verhalten führen kann. Die ING-DiBa setzt aktuell eine neue Compliance-Methode um, in deren Mittelpu...mehr

Europäische Bankenbranche
Eine Zeit voller Herausforderungen
  Redaktion die bank | 

Vor zehn Jahren nahm die Finanzkrise ihren Anfang. Was als Bankenkrise begann, hat im weiteren Verlauf das gesamte Euro-Finanzsystem ins Wanken gebracht. Doch die europäischen Banken haben in den vergangenen Jahren hart daran gearbeitet, die Folgen der Finanzkrise endlich hinter sich zu lassen. „Sie...mehr

Digitalisierte Kommunalfinanzierung
Online-Kredite für den Kämmerer
  Friedrich von Jagow, Carl von Halem | 

Bei der Darlehensvergabe an Privatleute und Unternehmen haben sich Online-Plattformen zum Kreditvergleich oder zur Kreditvermittlung längst ihren Platz erobert. Der nächste Schritt ist die digitale Finanzierung von Städten und Gemeinden. Dieser – bisher den Banken und Sparkassen vorbehaltene – Markt...mehr

Deutschland noch immer weit abgeschlagen
Mobile Payment als Türöffner
  Redaktion die bank | 

Der Bankensektor muss sich auf erhebliche Veränderungen einstellen. Kontaktlose Bezahlverfahren erobern weltweit die Märkte. In Deutschland herrscht jedoch bisweilen wenig Dynamik. Laut einer aktuellen GFT-Marktanalyse fehlt hierzulande zum einen ein flächendeckender Mobile-Payment-Standard, zum and...mehr


    
News & Trends  
Staffelübergabe in Nordrhein-Westfalen
Vermögensaufbau trotz Nullzinspolitik
Einlagensicherung nicht gefährden

 

Sonderheft „digital finance”

    
Aktuelle Veranstaltungen 
23.
Nov.
07.
Dez.
20.
Feb.
Fachkonferenz
Ort: Rhein-Energie-Stadion, Köln
Top100 

Nach Jahren des Stillstands ist in die Top 10 der größten deutschen Kreditinstitute zuletzt wieder etwas Bewegung gekommen. Durch die Fusion von DZ Bank und WGZ Bank ist ein neuer nationaler Champion auf Platz 2 vorgerückt, der die Commerzbank auf Platz 4 verwiesen hat. Unterm Strich scheint das str...

Artikel abonnieren 
die bank | Newsfeed
Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv